Kompendien

Kompendien

Die Kompendien der Deutschen Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung e. V. (DGIHV) sind die Standardwerke zur Zertifizierung der verschiedenen Bereiche der Orthopädie-Technik wie zum Beispiel der Prothetik der oberen Extremität oder der unteren Extremität.

Der Fortschritt in der Orthopädie-Technik sowie dementsprechend weiterentwickelte Versorgungskonzepte stellen neue und komplexere Anforderungen an die berufliche Qualifikation der Orthopädietechnik-Mechaniker, Orthopädie-Techniker, Orthopädie-Schuhtechniker und Reha-Techniker. Damit einhergehend müssen auch Werkstätten immer zeitgemäßer ausgestattet werden. Die Lehrbücher vermitteln unter anderem, wie dieser Fortschritt professionell gemeistert werden kann. So definiert der Qualitätsstandard aus heutiger Sicht, wie zum Beispiel eine Versorgung der oberen Extremität nach dem aktuellsten Stand der Technik durch die Leistungserbringer gewährleistet werden kann und sollte.
Die Standardwerke der DGIHV e.V. sind damit Grundlage der Versorgung in der Hilfsmittelbranche und damit der Abrechnung. Kostenträger verlangen bereits jetzt die Versorgung gemäß der definierten Standards.

Kompendien der DGIHV:

Menü