Was tun, wenn der Fuß schmerzt?

Fachgesellschaften aus Handwerk und Medizin definieren erstmals gemeinsam rote Linien in der Versorgung im Bereich Fuß und Schuh Mit rund 5,2 Millionen Versorgungen* pro Jahr stehen orthopädische Einlagen und Schuhe klar auf Rang 1 der Hilfsmittelversorgungen. Das sind mehr als fünf Millionen Gründe pro Jahr, in denen Versicherte auf eine qualitätsgesicherte Versorgung vertrauen können müssen.…
Weiterlesen

DGIHV: Alarmstufe Rot – #hilfefürhilfsmittel jetzt!

Einbrüche der Hilfsmittelversorgung gefährden Mobilität und Lebensqualität vieler Menschen Ob Prothesen, Orthesen, Pflegebetten, Rollstühle, medizinische Kompression oder Stomaversorgung: Explodierende Energiekosten, steigende Inflation sowie hohe Beschaffungs-, Fracht-, Liefer- und Lohnkosten gefährden das Recht der Patientinnen und Patienten auf eine qualitätsgesicherte Hilfsmittelversorgung. Wie bei Kliniken und Arztpraxen heißt es aufgrund der aktuellen Entwicklungen auch bei Sanitätshäusern und…
Weiterlesen

DGIHV: Neuer Vorstand gewählt

Prof. Dr. Wolfram Mittelmeier und Olaf Gawron als Vorsitzende des Vorstands bestätigt Im Rahmen der Fachtagung der Deutschen Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung e. V. (DGIHV) am 19. August in Rostock wählten die anwesenden Mitglieder der Fachgesellschaft turnusmäßig einen neuen Vorstand mit 14 Mitgliedern. Alter und neuer Vorsitzender des Vorstands ist Prof. Dr. Wolfram Mittelmeier. Auch…
Weiterlesen

Paraspitzensport – Medizin mit Nebenwirkungen

Umsetzung des Rechts auf Teilhabe verläuft in Deutschland noch immer schleppend Rostock. Für Athleten wie Extremsportler Stephan Büchler und Leichtathlet Felix Streng scheint – auch dank ihrer Erfolge – Teilhabe selbstverständlich zu sein. Sie erhalten über ihre Sportverbände eine optimale Versorgung durch Ärzte, Therapeuten und Orthopädietechniker. Sponsoren übernehmen in der Regel die hohen Kosten ihrer…
Weiterlesen

Teilhabe stärken: Parasportler, Orthopädietechniker, Ärzte und Politiker ziehen an einem Strang

Expertentreff traf sich am 19. August in Rostock zum Thema „Parasport, Hilfsmittel und Teilhabe“ Voneinander lernen – unter diesem Motto stand die Fachtagung „Parasport, Teilhabe, Hilfsmittel“ der Deutschen Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung (DGIHV) am 19. August in Rostock. Rund 60 Experten aus Medizin, Orthopädie-Technik, Parasport und Politik trafen sich in der Aula der Universität Rostock…
Weiterlesen